Mai 27, 2022

Lachsöl für den Hund

Lachsöl ist ein Zusatzstoff, von dem jeder Hundebesitzer gehört hat, , dass er zumindest ein bisschen daran interessiert ist, sein Haustier zu füttern. Es ist bekannt, dass dieses Öl sich positiv auf das Fell des Hundes auswirkt, das bei regelmäßiger Gabe an einen Hund glatt und glänzend wird. Dieser Bestandteil der Ernährung ist in erster Linie eine Quelle für Omega-3-Fettsäuren, die für das reibungslose Funktionieren und die Entwicklung des gesamten Körpers notwendig sind. Sie sind unter anderem für das reibungslose Funktionieren des Immunsystems verantwortlich, lindern die Symptome von Allergien und Entzündungen, das ordnungsgemäße Funktionieren des Herzens und des Nervensystems sowie die ordnungsgemäße Entwicklung des Gehirns und des Sehvermögens. In Lachsöl enthaltene EPA- und DHA-Fettsäuren werden von Hunden und Katzen leicht aufgenommen.