Mai 27, 2022

Elektrische Zahnbürsten im Test – Welche reinigt am besten?

So macht Zähneputzen Spaß! Eine elektrische Zahnbürste sorgt für eine bequeme und gründliche Reinigung der Zähne. Doch welches Modell liefert die beste Leistung? Stiftung Warentest hat 14 elektrische Zahnbürsten getestet, darunter neun Akku- und fünf Batteriezahnbürsten. Prüfkriterien waren dabei die Zahnreinigung, Handhabung und die Haltbarkeit sowie die Umwelteigenschaften der Zahnbürsten.

Die Testsiegerin – gut und günstig

Die Braun Oral-B Vitality Precision Clean sichert sich den Sieg des Vergleichstest mit einem sehr guten Ergebnis der Note 1,5. Für einen günstigen Kaufpreis von 22 Euro bietet die akkubetriebene Zahnbürste die beste Leistung im Test – sie reinigt Zähne am gründlichsten. Auf verschiedene Putzeinstellungen und Extras muss der Nutzer dieses Modells allerdings verzichten – es gibt nur eine. Ein negativer Aspekt ist die kurze Betriebszeit von 34 Minuten mit einer Akkuladung. Dafür ist die Zahnbürste von Braun einfach zu handhaben und liegt gut in der Hand.


Die Zweitbeste – viermal so teuer

Auf dem zweiten Platz des Tests landet die Philips Sonicare Diamond Clean. Mit einem Anschaffungspreis von 160 Euro ist sie die teuerste Zahnbürste im Vergleich. Dafür sind zahlreiche Extras im Lieferumfang enthalten. Die Philips Sonicare bietet fünf verschiedene Putzeinstellungen und lässt sich über ein Glas aufladen. Ein weiteres Zubehör ist ein Reiseetui mit einem USB-Anschluss und Netzadapter. Weitere Pluspunkte sind die lange Betriebsleistung von 138 Minuten mit nur einer Akkuladung und die einfache Handhabung.

Die Leichteste

Die Curaprox Hydrosonic Dental Care Set belegt den dritten Testplatz. Sie gehört mit einem Kaufpreis von 89 Euro zu den teureren Zahnbürsten im Vergleichstest. Die Curaprox ist mit einem Gewicht von nur 100 Gramm das leichteste Modell im Test. Die Schallzahnbürste bietet eine gute Zahnreinigungsleistung. Sie verfügt zudem über zahlreiche Ausstattungsmerkmale – eine Reisebox, manuelle Interdentalbürsten und drei Putzeinstellungen. Die Handhabung gestaltet sich als einfach und komfortabel.

Fazit

Von Zahnärzten empfohlen! Wer seine Zähne mit einer elektrischen Zahnbürste sorgfältig reinigen möchte, muss nicht viel Geld ausgeben. Wer dagegen Wert auf vielfältige Einstellmöglichkeiten und umfangreiches Zubehör legt, muss tiefer in den Geldbeutel greifen.